DeCoV

Deutscher Cornhole Verband e.V.

Der Deutsche Cornhole Verband ist immer auf der Suche nach Mitstreitern, die gerne beim Verband mitwirken wollen. Wenn Ihr also - auf welche Art auch immer -
gemeinsam mit uns den Cornhole-Sport in Deutschland weiter voranbringen wollt, dann schreibt uns doch eine Mail an kontakt[at]decov.de

Wir sind dabei froh über jede Art der Unterstützung: das Einbringen von Ideen, das Ausführen von Promotion-Aktionen, die (Mit-)Organisation von Turnieren, neue Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit und noch vieles weiteres.

Wenn Ihr Euch also Einbringen wollt, dann schreibt uns - wir freuen uns über jede Unterstützung!
:-)

Kontakt

Deutscher Cornhole Verband e.V.

1. Vorsitzender Christian Blume
Kirchstr. 3 31698 Lindhorst

Fon. [0173/3271326]
Mail. kontakt(at)decov.de
Web. www.decov.de

Cornhole - DER Sport für jedermann

Cornhole (teilweise auch als beanbag oder corntoss bekannt) ist ein Geschicklichkeitssport, der sich in den USA bereits großer Beliebtheit erfreut.

Zum Ursprung des Cornhole gibts es unterschiedliche Theorien. Eine davon besagt, dass es in Deutschland im 14. Jahrhundert erfunden wurde und nach langer Abstinenz in Ohio, USA, im 20. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Eine zweite Theorie besagt, dass Cornhole aus einem Spiel hervorging, welches der Blackhawk-Stamm in Illinois, USA, gespielt hat*.

(*Quelle: www.wikipedia.de)

Zum Seitenanfang